Karwendel Höhenweg

4 Tage, 6 TN, anspruchsvoller Höhenweg der Extraklasse
Level
    Karwendel Höhenweg

Einer der schönsten und erlebnisreichsten Höhenwege der Alpen

Karwendel – das ist der Inbegriff von unberührter Natur und schroffen Gipfeln, von herber Schönheit und wilder Einsamkeit. Diesen urgewaltigen Gebirgsteil der Nordalpen auf einem Höhenweg zu durchwandern, erscheint zunächst sehr vermessen.
Der Karwendel Höhenweg findet aber geschickt die Schwachstellen zwischen den unzugänglichen Gebirgszügen und ist für trittsichere und erfahrene Wanderer in Begleitung eines Bergführers gut und mit Genuss zu schaffen. Dabei wird einem aber nichts geschenkt.
Die Wege sind schmal und teilweise unheimlich ausgesetzt, sie heißen bedeutungsschwer Gipfelstürmer-, Adler- und Goetheweg oder gar Wilde-Bande-Steig. Dass wir am Gipfelstürmerweg keinen Gipfel erstürmen, am Adlerweg keinen Adler zu Gesicht bekommen und den Goetheweg eher als brave Bergsteiger denn als wilde Bande begehen, geschenkt!
Alles in allem passen die Namen dann doch irgendwie. Im steilen Kar zur Frau Hitt-Scharte fühlen wir uns tatsächlich wie angehende Gipfelstürmer, am Adlerweg blicken wir aus der Vogelperspektive auf die Landeshauptstadt Tirols und ja, wild muss die Bande gewesen sein, die sich Wege wie vom Stempen- zum Lafatscherjoch durch steilstes Fels- und Schrofengelände ausgedacht hat. 
Eine weitere Besonderheit des Karwendel Höhenweges sind die ausgezeichneten Stützpunkte: Das Essen ist vorzüglich – mit Liebe und aus regionalen Zutaten zubereitet – die Hüttenabende lassen genügend Zeit, um in der bewegten Karwendel-Geschichte zu „wühlen“ oder einfach für gute Gespräche bei Bier und Wein (oder einem anderen Getränk). Alles in Allem zählt der Karwendel Höhenweg zu den schönsten und erlebnisreichsten Höhenwege der Alpen!

Als Stützpunkte für diese Tour erwarten dich die DAV Hütten Solsteinhaus, Pfeishütte und Bettelwurfhütte

Programm und Ablauf

Leistungen
Tourenplan
Anforderungen
Christofs Empfehlung
  • Bergführer:in
  • 3 x Hüttenübernachtung
  • 2 x Frühstücksbüffet
  • 2 x Mehrgängiges Abendmenü (auf  vegetarisch oder vegan, bitte bei der Buchung vermerken)
  • Sea to Summit Daypack
  • 1 x Rücktransfer nach Zirl
  • Online Training (1 h)

Zusatzkosten

  • Zwischenverpflegung, Getränke
  • Anreise

1.Tag: Treffpunkt am frühen Nachmittag und Aufstieg von Zirl durch einen wahrhaften Märchenwald zum Solsteinhaus (1.806 m). (900Hm im Aufstieg, 3h)

2. Tag: Die Traum- und Schlüsseletappe vom Solsteinhaus über den Gipfelstürmer- und Adlerweg bis zur Pfeishütte. Besonders der teilweise drahtseilversicherte Übergang über den 2.270 m hohen Frau Hitt Sattel ist äußerst spektakulär und durchaus anspruchsvoll. Ab der Seegrube folgt Genuss pur, ein Traum-Panoramaweg übers Hafelekar und über den Götheweg zur Pfeishütte (1.922 m). (1.200 Hm mit Bahnbenutzung sonst 1.550Hm im Aufstieg, 1.600 Hm im Abstieg, 9h)

3. Tag: Kaum zu glauben, dass es noch Steigerungen gibt – die Stempeljochspitze (2.529 m) bietet einen hervorragenden Überblick über das gesamte Karwendel, der Abstieg vom Stempeljoch fordert nochmals volle Konzentration, dann geht es erstaunlich einfach über den Wilde-Bande-Steig bis zum Adlerhorst der Bettelwurfhütte (2.077 m). (1.000 Hm mit Gipfelbesteigung sonst 600Hm im Aufstieg, 800 bzw. 400 Hm im Abstieg, 7 bzw. 5h)

4. Tag: Nur ein Abstieg, aber der ist vom allerfeinsten und führt spektakulär hinunter ins Halltal. Auf dem Rücktransfer nach Zirl kann man dann viele Passagen des Karwendel Höhenweges nochmals von unten bestaunen. (1.300 Hm im Abstieg, 4h)

Programmänderung:
Alle Kurse und Führungen werden gewissenhaft organisiert und entsprechend der Sicherheitsstandards der Berg- und Skischule Vivalpin mit qualifizierten Bergführer:innen durchgeführt. Eine Anpassung des bewährten Tourenprogramms ist aus sicherheitsrelevanten Gründen wie z.B. schlechtem Wetter, gefährlichen Verhältnissen oder ungenügenden Voraussetzungen der Teilnehmer:in möglich. Die Entscheidung für das endgültige Programm trifft der/die Bergführer:in vor Ort.

  • 1.200 Hm im Aufstieg, und 1.600 Hm im Abstieg (siehe Tourenplan)
  • Kondition für bis zu 9 h Wandern mit Gepäck
  • Trittsicherheit und Schwindelfreiheit bei vielen ausgesetzten Graten erforderlich
  • Private Vorbereitungstour mit vergleichbaren Höhenunterschieden empfehlenswert

„Ich bin den Karwendelhöhenweg 2018 mit meiner Familie zum ersten Mal gegangen. Und war restlos begeistert.
An jedem Tag warten Passagen auf dich, die ihresgleichen in den Alpen suchen. Allerdings ist der Karwendelhöhenweg auch technisch anspruchsvoller als die anderen Alpenüberquerungen im Vivalpin Programm.
Du solltest also in jedem Fall trittsicher und schwindelfrei sein und Erfahrung beim Begehen von roten und schwarzen Wanderwegen haben.“

Christof Schellhammer
Staatlich Geprüfter Berg- und Skiführer
Bergschulleiter

5-6 TN

Treffpunkt am ersten Tourentag um 11:30 Uhr am Bahnhof in Hochzirl

Stützpunkte sind die DAV Hütten Solsteinhaus, Pfeishütte und Bettelwurfhütte

4 Tage

Anreise mit ÖPNV gut möglich und empfehlenswert

Ähnliche Touren

Online Training: Alpenüberquerungen

Level
1h, 50 TN, Level 1-3

Wenn du dich eine Alpenüberquerung planst, dann gibt es einiges zu beachten. Du solltest die Anforderungen und Schwierigkeiten richtig einschätzen können, dich mit objektiven und subjektiven Gefahren auskennen und deine Ausrüstung beherrschen.Exklusiv und live erfährst du von einem erfahrenen Bergprofi alles Wissenswerte zur Vorbereitung, über das richtige Packen deines Rucksacks, über Verpflegung, das spezielle „Hüttenleben“…

Infos & Buchung
39,00 €
Palaronda Trek

Palaronda Trek

Level
5 Tage, 8 TN, ein Juwel im UNESCO Weltnaturerbe

Cimo della Pala, Rifugio Rosetta, Passo Pradiadali, die Namen zergehen auf der Zunge. Und in der Tat sind die Pala-Dolomiten etwas für alpine Feinschmecker. Sei es für Skitourengeher, Freerider, Kletterer und in ganz besonderem Maße für Bergsteiger und Wanderer. Denn obwohl das Gipfelpanorama von steilen Zinnen und Türmen geprägt ist, verstecken sich dazwischen Bergwälder, Hochflächen…

Infos & Buchung
949,00 €
Zugspitze Eisenzeit

Privatbergführer:in

Level
Ein oder mehrere Tage, ab 1 TN, deine Wunschtour

Traumtour gefällig?  Gerne organisieren wir für dich und deine Freunde, Familie oder Firma einen optimal qualifizierten Guide. Über 80 Bergführer:innen freuen sich mit dir auf deine Traumtour. Denn sie haben ihr Hobby zum Beruf gemacht und werden dich nach einer akribischen Vorbereitung mit großem Engagement begleiten. Dabei gibt es so gut wie keine Grenzen: Von…

Infos & Buchung
590,00 €
Ammergauer Alpendurchquerung

Ammergauer Alpendurchquerung

Level
3 Tage, 8 TN, Traumtour auf den Spuren des Märchenkönigs

Der bayerische Märchenkönig Ludwig II. hat seinen Nachfahren nicht nur prächtige Schlösser hinterlassen, sondern auch so manchen königlichen Reit- und Jagdweg, der eigens für den exzentrischen Monarchen in den bayerischen Alpen angelegt wurde. Auf Teilen dieser historischen Wege, sowie auf den schönsten Abschnitten des erst Anfang der 90er Jahre eröffneten „Maximiliansweges“, verläuft diese herrliche Genusswanderung…

Infos & Buchung
399,00 €
Intensivtraining Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

Intensivtraining Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

Level
2 Tage, 8 TN, die perfekte Vorbereitung

Trittsicherheit zählt zu den elementaren Fähigkeiten für alle Bergsteiger, Wanderer und Kletterer. Lass dir von einem Bergprofi wichtige Tipps, Tricks und Übungen zeigen, damit du in Zukunft routinierter und effektiver in den Bergen unterwegs bist.

Infos & Buchung
239,00 €
Dolomiten Via Bellissima, Suedtirol

Dolomiten Via Bellissima, Südtirol

Level
6 Tage, 8 TN, Highlight-Tour vom Heiligkreuzkofel zu den Drei Zinnen

Welche ist die schönste Dolomitendurchquerung? Wir haben einen Einheimischen gefragt, der es wissen muss. Florian Harrasser stammt aus Bruneck, er ist langjähriger Seilpartner von Simon Gietl und Bergwanderführer aus Leidenschaft. Die Tour, die er für uns geplant hat, steht in keinem Wanderführer und ist ein absolutes Highlight. Denn sie verbindet die schönsten Spots der Dolomiten…

Infos & Buchung
999,00 €
Alta Via Nr. 1 Dolomitenhoehenweg

Alta Via Nr. 1 Dolomitenhöhenweg

Level
6 Tage, 8 TN, die Nr. 1 der Dolomiten-Höhenwege

Genieße auf dem Alta Via Nr. 1 Dolomitenhöhenweg die einzigartige Landschaft auf einer der schönsten, technisch einfachen alpinen Durchquerungen. Herrliche Rastplätze, tiefblaue Seen und gemütliche Hütten mit bester Italienischer Küche machen die Alta Via Nr. 1 zu einer wahrhaftig einzigartigen Tour.

Infos & Buchung
999,00 €
Alpenüberquerung Tegernsee – Sterzing

Alpenüberquerung Tegernsee – Sterzing

Level
6 Tage, 8 TN, die einfachste Alpenüberquerung mit Gepäcktransport

Die Alpenüberquerung Tegernsee – Sterzing ist unsere einfachste Route über die Alpen und der ideale Einstieg in die Welt des Weitwanderns. Technisch einfache Wege und komfortable Stützpunkte machen die Tour zu einem machbaren Abenteuer für jede:n.

Infos & Buchung
1.299,00 €
Alpenueberquerung Garmisch – Meran

Alpenüberquerung Garmisch – Meran

Level
7 Tage, 8 TN, über die Zugspitze bis nach Südtirol

Auf der Alpenüberquerung von der Zugspitze nach Meran startest Du am höchsten Punkt Deutschlands und hast von hier die Route nach Süden bestens im Blick. Auf oftmals einsamen Pfaden und Steigen lernst du die Alpen von ihren besten Seiten kennen.

Infos & Buchung
1.080,00 €
Online Training: Vorbereitung Mehrtageswanderung

Alpendurchquerung Meran – Gardasee

Level
8 Tage, 8 TN, die Fortsetzung des bekannten E5

Die Alpenüberquerung von Meran zum Gardasee ist mehr als eine Verlängerung des klassischen E5. Bei VIVALPIN wanderst du in kleinen Gruppen von 6-8 TN, bis zu 7h pro Tag auf technisch einfachen Wegen und Steigen. Dabei genießt du eine perfekte Organisation mit den besten Stützpunkten und allen notwendigen Transfers.

Infos & Buchung
1.299,00 €
ZurückNach oben
Auswählen & Buchen